AYİOS NİKOLAOS KİRCHE

Das in Heybeliada, einer der Prinzessinneninseln, gelegene Chuch ist eines der ältesten Bauwerke in der näheren Umgebung. Es wurde 1857 von Stefanis Gaitanakis erbaut. Es ist nach Nikolaos benannt, der als Beschützer der Seeleute bekannt ist.

Die Mosaike und Ornamente in der Kirche sind faszinierend. Es gibt auch ein Grab im Hinterhof, das Patrick Samuel Hanceri gehört.