SULTAN ADILE PALAST

Sultan Adile Palast befindet sich in Kandilli, Uskudar und hat einen fantastischen Blick auf den Bosporus. Es wurde 1858 von Sarkis Balkan als Geschenk für Sultan Adile, die Schwester von Sultan Abdulmecid, erbaut.

Adile Sultan ist als einzige Dichterin aus der Dynastie des Osmanischen Reiches bekannt, und sie kümmerte sich sehr um die Ausbildung. Darüber hinaus war sie sehr hilfreich. Sie verlor ihre 4 Kinder und ihren Ehemann in jungen Jahren und beschloss, diesen Palast zu verlassen, der ihr nur Schmerzen bereitete. Sie schenkte den Palast 1868 dem Nationalen Bildungsministerium. Der Sultan-Adil-Palast erhielt 1916 den Namen Kandilli Madchen Gymnasium.

Seit 2007 beherbergt es Organisationen wie Hochzeit, Konferenz, Seminar, Abschlussball und verschiedene Lebensmittelorganisationen. Der ovale Saal im Palast bietet Platz für 500 Gäste. Außerdem gibt es einen Konferenzraum für 200 Personen, 17 Seminarräume, Ausstellungs- und Cocktailhallen und einen großen Garten mit einer Kapazität von 1000 Personen.