SEBASTOPOLIS ALTSTADT

Sebastopolis liegt an einer Handelsstraße in der Mitte eines Tals zwischen den Städten Kızılca und Aydogdu. Die Stadt soll in römischen und byzantinischen Epochen erbaut worden sein. In einigen Quellen wird es auch „Herakleopolis“ genannt.

Das Gelände wurde zwischen 1986 und 1991 von der Direktion des Tokat-Museums renoviert. Infolge der Ausgrabungen wurden meist Stadtmauern, Bäder und Tempel entdeckt. Aus diesen Erkenntnissen geht hervor, dass ein großer Teil der antiken Stadt noch unter den heutigen Wohngebieten liegt.