Die NATURPARKS & SEEN & HÖHLEN

UZUNGOL NATURPARK

Uzungol wurde 1989 zum Naturpark erklärt. Es erstreckt sich über eine Fläche von 1625 Hektar und ist einer der beliebtesten touristischen Orte in Trabzon. Es ist bemerkenswert für seine Lage und Aussicht. Jedes Jahr besuchen viele Touristen Uzungol. Trekking und Vogelbeobachtung sind einige der Aktivitäten, die Sie im Naturpark Uzungol unternehmen können. Sie können die Uzungol-Moschee besuchen, das Symbol dieser Provinz, oder Sie können Plateaus gehen.

AYGIR SEE

Der Aygir See ist ein Gletschersee in den Haldizen Bergen. Es ist auf 2740 Metern Höhe. Es wurde früher als „Anzer See“ bezeichnet. Der See ist von Juni bis Oktober für Besichtigungen geöffnet. Sie können ein Picknick am Seeufer machen und die Aussicht genießen.

SERA SEE UND NATURPARK

Der Serasee ist 1950 durch ein Erdbeben entstanden. Dieses Gebiet wurde 2010 zum Naturpark erklärt. Sie können im See Fahrrad fahren, angeln oder im Naturpark in Akcaabat, Trabzon, wandern.

FISCHSEE (BALIKLI GOL)

Der See liegt auf einem Hügel in der Nähe des Hidirnebi-Plateaus in Akcaabat. Es hat seinen Namen von den Forellen im See. Sie können ein Picknick machen, Fahrrad fahren oder eine Seilrutsche am Seeufer machen.

CAL DORF HÖHLE

Cal Village Cave ist ein natürliches Wesen, das auf jeden Fall gesehen werden sollte. Es ist für die Öffentlichkeit im Jahr 2003 geöffnet. Die Höhle hat eine Gesamtlänge von 8 Kilometern, aber nur 1 Kilometer Teil der Höhle kann besichtigt werden. Die Stalaktiten, Stalagmiten, Seen und anderen natürlichen Formen in der Höhle sind sehr bemerkenswert. Es gibt Orte in der Nähe der Höhle, an denen Sie sich entspannen oder etwas Zeit verbringen können.

AKARSU-DORF HÖHLE

Diese große Höhle befindet sich in der Stadt Macka. Die Überreste in der Höhle zeigen uns, dass dieser Ort zu alten Zeiten als Wohngebiet genutzt wurde. Es wird geschätzt, dass sich in dieser Höhle 72 Räume befinden.

NATIONALPARK ALTINDERE-TAL

Dieser Bereich enthält Sumela-Kloster und Altindere-Tal in seinen Grenzen. Es wurde 1987 zum Nationalpark erklärt. Der Nationalpark bietet eine bezaubernde Atmosphäre mit frischer Luft und faszinierender Natur. Auf einer 65 Kilometer langen Forststraße können Sie im Park wandern. Der Plateaupfad im Park ist eine weitere Option für Wanderer.